Allergien sind weit verbreitet. Bei manchen Menschen ist es eine bestimmte Pollen- und Gräserart, bei anderen ein Nahrungsmittel und wieder andere reagieren auf Hausstaubmilben allergisch: Die Auslöser einer Allergie sind vielfältig. Bei einer Allergie reagiert das Immunsystem außergewöhnlich stark auf eine oder mehrere Substanzen – die sogenannten Allergene.

Allergie ist nicht gleich Allergie: So unterschiedlich die Substanzen sind, auf die man allergisch reagieren kann, so vielfältig sind auch die Symptome, die auftreten können. Die Beschwerden durch Allergien reichen von Schnupfen, juckenden und brennenden Augen, allergischem Asthma, Hautreaktionen zu Magen-Darm-Beschwerden.

Autoimmunerkrankungen (AI) – Unter einer Autoimmunerkrankung versteht man eine Erkrankung, bei der sich das Immunsystem gegen körpereigene Strukturen (z.B. bestimmte Zellen oder Gewebe) richtet. Der Begriff ist ein Überbegriff für eine Vielzahl sehr unterschiedlicher Krankheiten. Die genaue Ursache für Autoimmunerkrankungen ist nach wie vor unklar. In manchen Fällen wird eine immunologische Kreuzreaktion vermutet, die durch bakterielle oder virale Antigene ausgelöst wird, deren Antigenstruktur den körpereigenen Geweben ähnelt. Bei vielen Autoimmunerkrankungen besteht eine genetische Disposition.

In meiner Praxis widme ich mich folgenden Erkrankungen:

  • Heuschnupfen
  • Neurodermitis
  • Asthma
  • Hashimoto Thyreoditis
  • Nahrungsmittelallergie
  • Zöliakie
  • Histaminintoleranz

 

 

Kontaktdaten:

Heilpraktikerin
Kristina Rummelsburg
Wittelsbacher Straße 27
10707 Berlin
Tel: 030 – 50 56 29 64
Mobil: 0157 – 80 66 05 60

kontakt@rummelsburg-akupunktur-berlin.de

 

Datenschutzerklärung