Rummelsburg-man sieht eine AkupunkturnadelDie umfangreiche Diagnostik ermöglicht es, ein Energiebild für die einzelnen Leitbahnen zu erstellen. Diese Punktauswahl besteht aus Lokal- und Fernpunkten, aus symptomatischen, Energie-  und Meisterpunkten. Diese Kombination ermöglicht es, Fülle zu dämpfen, Mangel auszugleichen und Blockaden zu lösen, um so das harmonische Fließen des Qi zu fördern.

Akupunktur – Das Setzen der Nadel soll eine Nadelsensation auslösen, ein Anfluten der Energie – bei den Chinesen wird es „De Qi“ genannt. Es kommt zu einem dumpfen Gefühl, einem Schweregefühl bis hin zu einem Kribbeln. Normalerweise werden nur wenig Nadeln gesetzt (ca. 10 Nadeln), bei Narbenentstörungen können es mehr werden. Es werden Einmalnadeln verwendet, die ca. 25 – 40 Minuten im Körper verbleiben. Bei einigen Erkrankungen ist das bloße Setzen der Nadel nicht ausreichend, sondern um eine Fülle in einer Leitbahn zu dämpfen, wird die Nadel durch starkes Heben und Senken manipuliert. Hier arbeitet man zum Teil mit Elektroakupunktur.

Elektroakupunktur:  Mit einem Stimulations-Gerät wird auf einem niedrigen Niveau Strom über die Nadel in den Akupunkturpunkt geleitet. Für die Therapie ist die Wellenform entscheidend, diese Impulse oder Wellen gibt es in 3 Formen – als kontinuierlich, intermittierend und zufällig.  Bei einer Energie-Fülle ist eine andere Wellenform zu wählen als bei einem Mangel-Energiebild. In meiner Praxis arbeite ich mit folgenden Parametern: Frequenz (1 bis 100 HZ) und Ausgangsleistung (5 bis 50 V bei 500 Ohm).

Indikationen:

Allergische Erkrankungen
Allergisches Asthma bronchiale
Allergische Bindehautentzündung
Heuschnupfen

Funktionelle Erkrankungen
Asthma Bronchiale
Chronische Nasennebenhöhlenentzündung
Chronische Bronchitis
Hörsturz
Menstruationsbeschwerden
Migräne
Schwindel
Tinnitus

Beschwerden des Bewegungsapparates
Achillessehnenschmerz
Hüftgelenksbeschwerden
Hexenschuss und Rückenschmerzen
Kniegelenksbeschwerden

Obwohl die Nadeln sehr fein sind und die Behandlung sehr gut verträglich ist, haben einige Menschen  Vorbehalte oder eine Empfindlichkeit gegenüber Nadeln. Hier besteht die Möglichkeit, mit der schmerzlosen modernen Laser-Akupunktur zu behandeln. Auch Kinder unter 8 Jahren werden im Allgemeinen nicht akupunktiert, sondern es kommt auch hier der Laser zum Einsatz. Für Kinder über 8 Jahren gibt es sehr feine Nadeln.

Nebenwirkungen: Es können vereinzelt Hämatome – „blaue Flecke“ entstehen. Bei Patienten mit sehr niedrigem Blutdruck kann es zu Schwindel kommen. Aus diesem Grund wird meist im Liegen genadelt.

Kontaktdaten:

Heilpraktikerin
Kristina Rummelsburg
Wittelsbacher Straße 27
10707 Berlin
Tel: 030 – 50 56 29 64
Mobil: 0157 – 80 66 05 60

kontakt@rummelsburg-akupunktur-berlin.de

 

Datenschutzerklärung