Die Akupunktur hat sich von allen Therapieformen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) am weitesten im westlichen Therapieangebot durchgesetzt und hat sich als effiziente und nebenwirkungsarme Therapie fest etabliert.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hatte eine Internationale Expertenkommission beauftragt, eine Übersicht über Erkrankungen zusammenzustellen, bei denen Akupunktur hilfreich ist: – Als Ergebnis sind über 40 Krankheitsbilder zusammengetragen worden.

Hier eine Auswahl der Indikationen:

  • Allergien
    Allergisches Asthma bronchiale
    Allergische Bindehautentzündung
    Heuschnupfen
  •  Funktionelle Erkrankungen
    Asthma Bronchiale
    Chronische Nasennebenhöhlenentzündung
    Chronische Bronchitis
    Hörsturz
    Menstruationsbeschwerden
    Migräne
    Schwindel
    Tinnitus
  • Beschwerden des Bewegungsapparates
    Achillessehnenschmerz
    Hüftgelenksbeschwerden
    Hexenschuss und Rückenschmerzen
    Kniegelenksbeschwerden

Das klassische Akupunkturverfahren wurde beständig weiterentwickelt – so gibt es heute statt der klassischen Nadel auch die Möglichkeit der Laserakupunktur. Die Ohrakupunktur nach Nogier, auch Aurikulotherapie genannt, wurde von Paul Nogier 1951 als eigenständiges System entdeckt und fest etabliert.

Alle oben genannten Therapieverfahren biete ich für Sie in meiner Praxis an. Auf den folgenden Seiten werden für Sie die einzelnen Methoden und der Ablauf in der Praxis vorgestellt.

Kontaktdaten:

Heilpraktikerin
Kristina Rummelsburg
Wittelsbacher Straße 27
10707 Berlin
Tel: 030 – 50 56 29 64
Mobil: 0157 – 80 66 05 60

kontakt@rummelsburg-akupunktur-berlin.de

 

Datenschutzerklärung